Beschäftigung

Die Spaziergänge mit Deinem Vierbeiner erscheinen Dir langweilig? In den Minikursen zeige ich Dir, wie Du Deinen Hund auf Euren Spaziergängen sinnvoll und artgerecht beschäftigen kannst.

(Paket: 40 ,-€ jeweils 2 Termine á 1 Stunde)

Dummy

Dummy_edited.jpg

Apportieren kann von Natur aus jeder Hund

Es liegt an uns Menschen, uns diese Eigenschaft durch eine vertrauensvolle Beziehung zu Nutze zu machen. Neueinsteigern werden Schritt für Schritt die Grundlagen zum sicheren Apportieren geschaffen. Es ist wichtig, dass man Spaß mit seinem Hund hat und keinen Druck ausübt. Dummyarbeit soll eine sinnvolle und artgerechte Beschäftigung für den Hund mit seinem Menschen sein und den Hund körperlich und geistig fördern. So kann er seinem natürlichen Jagdtrieb folgen und befriedigen.

Futterbeutel

Zwei Hunde

Der tägliche Begleiter

Eine große Suche im Gelände, eine Hochwindsuche oder eine Verlorensuche auf dem Rückweg - es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Futterbeutel zu arbeiten. Wie Du die einzelnen Suchen aufbaust und anwenden kannst, erfährst Du hier.

Nasenarbeit

Trail_edited.jpg

Die Hundenase arbeiten lassen

Hunde erkunden die Welt mithilfe ihrer Nase. Kein Wunder, dass vor allem die sogenannte Nasenarbeit den Hunden so viel Spaß macht. Jedes Leckerchen, dass mit der Nase erst erschnüffelt werden muss, schmeckt noch mal so gut. Und wenn dein Hund dann auch noch einer ganzen Spur folgen darf, wird er besonders zufrieden und ausgelastet sein, denn die Fährtenarbeit ist besonders anstrengend.