Begegnungstraining/ Social Walk

Trainingsspaziergang in kleiner Gruppe

Hier üben wir gezielt Alltagssituationen und festigen den sicheren Umgang gerade in Begegnungssituationen mit unserem Hund. Du lernst Trainingswerkzeuge und Übungen kennen, mit denen Du Begegnungssituationen in Zukunft entspannter meistern kannst. Ich zeige Dir, wie Du mehr Abwechslung in Deine täglichen Spaziergänge hineinbringen kannst und Du wieder mehr Spaß mit Deinem Hund haben kannst.

 

Außerdem lernt Dein Hund, die Anwesenheit anderer Hunde zu akzeptieren, sich zu entspannen und adäquates Verhalten zu zeigen. Begegnungstraining auf neutralem Boden so zu sagen.

 

Weitere Inhalte:

 

  • Festigen der Grundsignale unter Ablenkung

  • Erlernen bzw. Festigen von Trainingstechniken aus dem      Einzeltraining (Alternativverhalten, Click für Blick,    deeskalierendes Sitzen etc.)

  • Verbesserung der Kommunikation unter Hunden. 

  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz

  • Verbesserung der Beobachtungsgabe des Menschen

  • Verbesserung der Kompetenzen zur Beurteilung der   Körpersprache der Hunde

Die Trainingsspaziergänge sind für Hunde ab ca. 6 Monaten geeignet. Es wird auf ein angenehmes Lernklima für alle geachtet. Wichtig bei diesen Trainingsspaziergängen sind eine entspannte Stimmung und die Distanz zueinander, damit sich jedes Mensch-Hund-Team wohlfühlt und stressfrei lernen kann. Dabei können Hunde lernen, dass sie die Nähe anderer Hunde annehmen und mit deren Anwesenheit klarkommen. Das positive Sozialverhalten wird gefördert und belohnt. Die Übungen variieren von Woche zu Woche und werden den jeweiligen Teams und Situationen angepasst.

Je nach Zusammensetzung der Gruppe, ist vielleicht auch Zeit, die Hunde mal schnüffeln und kontrolliert miteinander laufen zu lassen. 

Preis:             16,-€/ Stunde (oder ein Kreuz auf Eurer Kurskarte)

Treff:             nach Bedarf  (aktuell Warteliste)  

                       mittwochs,  17 Uhr im Norden von Dresden

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf vier Teams - Voranmeldung unbedingt erforderlich, per Mail oder WhatsApp. 

Teams, die ich noch nicht aus einer meiner Gruppen oder von einem Einzeltraining her kenne, vereinbaren im Vorfeld bitte eine Einzelstunde, damit ich Hund und Mensch kennenlernen kann. 

IMG_3772_2.jpg
Hund im Wald